Nils Bräutigam

Nils Bräutigam Barabarossa Rotbart

Nils Bräutigam stammt aus dem Eichsfeld in Thüringen und ist seit vielen Jahren freischaffender Künstler im Bereich der Malerei, der Bildhauerei und ist hauptsächlich Tätowierer. Die ersten Versuche im Pfeifenbau unternahm er 2017.

Die Verarbeitung, das Design und die Gesamtqualität überzeugt - innerhalb kurzer Zeit wurden seine Pfeifen auch international bekannt.

Es gibt zwei Klassen von Pfeifen:

Barbarossa: Filterlose Pfeifen, die komplett Freihand gearbeitet sind. Sogar die Tabakkammer wird gedrehmelt.

Rotbart: Immer mit einem Filter ausgestattet. Dabei kommt auch die Drechselbank zum Einsatz.

Die Namensgebung ist sowohl der örtlichen Nähe zum Kyffhäuser, als auch dem roten Bart von Nils Bräutigam zu verdanken.

Beide Klassen sind von der Holz- und Verarbeitungsqualität identisch und werden jeweils von Nils Bräutigam selbst produziert. Der größte Unterschied liegt in der vorhanden Filterkammer bei den Rotbart-Pfeifen

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Eine Rotbart #3 von Nils Bräutigam mit 9mm Filter. Ein Freehand-Unikat - komplett einzeln von Hand hergestellt.

Eine Rotbart #1 von Nils Bräutigam mit 9mm Filter. Ein Freehand-Unikat - komplett einzeln von Hand hergestellt.

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
2 Ergebnisse